Spiele am Wochenende

20.12.14 12:00 Uhr mK U12 Grünberg - TV Kirchhain TH
20.12.14 18:00 Uhr Da 2 Grünberg - TSV Krofdorf 96:61
21.12.14 16:00 Uhr He 1 Grünberg - TSV Kronberg 89:61

Unterschiedliche Ausgangslage

giessen (chg). Nachdem der TSV Krofdorf-Gleiberg im vergangenen Jahr in Grünberg gewinnen konnte - wohlbemerkt in der 2. Bundesliga - wird es diesmal in der Damen-Regionalliga Südwest-Nord wohl kein Aufeinandertreffen auf Augenhöhe geben, wenn die Wettenbergerinnen am kommenden Sonntag in der Theo-Koch-Schule gegen die Grünberger Reserve antreten. Die Ausgangspositionen beider Teams könnten unterschiedlicher nicht sein.

TSV Grünberg II - TSV Krofdorf-Gleiberg (Sa., 18 Uhr)

Grünberg hofft auf Sieg gegen Kronberg

TSV Grünberg - MTV Kronberg II (Sonntag, 16 Uhr): Die Gallusstädter werden nahezu geschlossen auflaufen können und präsentieren sich im Vorfeld sehr motiviert. "Zum Jahresabschluss wollen wir unbedingt einen Sieg, um auch den Kontakt zur Tabellenspitze nicht zu verlieren. Viel wichtiger ist es, den vorzeitigen Klassenerhalt zu sichern, das hat oberste Priorität - und mit einem Sieg wäre das Ziel so gut wie erreicht", sagt TSV-Coach David Shirvan vor dem letzten Heimspiel 2014.

Einladung für Grünberger Trio

Gießener Anzeiger vom 19.12.2014, Seite 41
grünberg (red). Mit Anja Oehm, dem "Neuzugang" aus Chemnitz und für den TSV Grünberg sowie das Team Mittelhessen aktiv (Jahrgang 2000), Paula Kohl (TSV Grünberg/Team Mittelhessen; Jahrgang 1999) und ihrer Schwester Charlotte Kohl (MTV 1846 Gießen/Team Mittelhessen; Jahrgang 2000) wurden dieser Tage gleich drei Grünberger Internatsspielerinnen zum Sichtungslehrgang der deutschen U16-Nationalmannschaft eingeladen.

Vom 18. bis 21. Dezember kämpfen insgesamt 36 Spielerinnen in Bad Blankenburg/Thüringen um ein Platz auf der DBB-Kaderliste.

Grünberg schockt Tabellenführer

1. Spieltag: TSV Grünberg - Eintracht Frankfurt 91:87 n.V. (31:35, 73:73): Die Partie startete umkämpft, nach zehn Minuten lag der TSV mit 18:15 knapp vorne. "Die Mädels haben gemerkt, dass in diesem Spiel mehr drin ist als gedacht", meinte die Grünberger Trainerin Jenny Münnich, immerhin hatte man das Hinspiel noch mit 80 Zählern verloren. Im zweiten Durchgang fing sich der Primus dann nach und nach, sodass zur Halbzeitsirene ein 31:35 (20.) verbucht wurde.

Grünberg überrollt Eintracht

giessen (chn). Mit einer beeindruckenden Teamleistung erteilte U13-Oberligist TSV Grünberg den Juniorinnen der Frankfurter Eintracht eine bittere Lektion. Auswärts siegten die Kramer/Johnson-Mädels in einem Nachholspiel des zweiten Spieltags mit 93:13 (43:5). Die TSG Wieseck hatte sich indes schon Ende November in die Winterpause verabschiedet, das eigentlich angesetzte Spiel gegen Hofheim wurde abgesagt.

Eintracht Frankfurt - TSV Grünberg 13:93

Team Mittelhessen steigert sich

GRÜNBERG (edm). Nach dem dritten Sieg in Folge verabschiedet sich das Team Mittelhessen mit bestechender Form in die kurze Weihnachtspause. Die weibliche U17-Auswahl schlug die Pfalz Towers 69:43 (29:25) und ist in der Tabelle der WNBL nun punktgleich mit den Rhein-Main Baskets und der SG Weiterstadt-Kronberg. Bereits am 6. Januar steht das nächste Duell gegen die Basket-Girls Rhein-Neckar an.

Team Mittelhessen - Pfalz Towers 69:43

Inhalt abgleichen